Hintergrundinformationen

Die Quantenphysik hat mittlerweile erforscht, dass uns ein energetisches Quantenfeld durchdringt, welches wir mit unseren Sinnen nicht wahrnehmen können. Über dieses Feld, das raum- und zeitunabhängig energetische Informationen enthält, sind alle Menschen auf einer tiefen unterbewussten Ebene über energetische Schwingungen verbunden.

In der Quantenphysik wird alles als Energie betrachtet. Auch die Seele wird als spezifisches Energiefeld deklariert. In der Wissenschaft besteht die Annahme, dass bei der Aufstellung die Stellvertreter auf dieses tiefe unterbewusste Energiefeld der Seele zurückgreifen können, um unterbewusste Vorgänge eines anderen Menschen ohne Beeinflussung des Verstandes wahrzunehmen und artikulieren zu können.

So können Hintergründe von bisher unverstandenen Situationen und Verhaltensweisen aufgedeckt werden. Es ist immer wieder verblüffend, wie exakt die Stellvertreter/innen die Seelenempfindungen der tatsächlichen Familienmitglieder spüren. Die unterbewussten Konflikte werden aufgelöst und im Rahmen des Prozesses die heilende, ursprüngliche Ordnung wiederhergestellt.

Dr. Ulrich Warnke, pensionierter Universitätsdozent, gibt im nachfolgenden Videolink Einblicke in die weitreichenden Zusammenhänge.

https://www.youtube.com/watch?v=D5K1JehBcoU